Zwei Standbeine an fünf Standorten

Wir sind ein Zusammenschluss von fünf evangelischen Gemeinden der Lippischen Landeskirche. Gemeinsam möchten wir die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um Menschen aus unseren Gemeinden neu anzusprechen, um Teilhabe an unseren Gottesdiensten zu ermöglichen und Fernstehende durch neue Formate für den christlichen Glauben zu begeistern.

Sonntagsgottesdienste per Livestream

Es gibt Menschen, die möchten gerne den Gottesdienst ihrer Heimatgemeinde erleben, können es aber nicht. Manche sind krank oder auf Dauer bettlägerig, andere sind weggezogen und möchten ein Stück Heimat erleben – ein Gottesdienst aus der Kirche, in der sie getauft wurden oder geheiratet haben, in der Sprache, mit der sie aufgewachsen sind. Manch andere sind mit den Gottesdiensten in ihrer eigenen Gemeinde nicht glücklich und suchen andere Gottesdienste im Netz und wieder andere haben Sonntags um 10 Uhr nunmal noch gern ihre Schlafanzughose an. Durch unsere Liveübertragungen können wir all diesen Menschen die Teilnahme an Gottesdiensten ermöglichen und in unseren Gemeinden sogar Gottesdienste auf Tablets vorbeibringen, um sie gemeinsam zu schauen. Diese Gottesdienste werden zurzeit auf YouTube gestreamt und teilweise dort zum späteren Ansehen gespeichert. → Unser YouTube-Kanal (vergesst das Abonnieren nicht 😉 )

Inhalte aus dem Studio

In Pivitsheide haben wir ein kleines Studio, in dem wir verschiedene Formate für Menschen zwischen 14 und 40 Jahren produzieren. Wir sind abends im Livestream einfach zum Reden da, produzieren Videos für YouTube, experimentieren mit ganz neuen Gottesdienstarten herum und podcasten sogar.

Da dort für ganz verschiedene Alters- und Zielgruppen produziert wird, und sicher nicht jede(r) alles sehen und hören möchte, laufen die fertigen Videos teilweise auf anderen Kanälen als auf unserem YouTube-Hauptkanal (kirche.plus). Eine Liste der aktuellen Projektkanäle auf YouTube und in anderen Netzwerken findet ihr demnächst hier: